Login GZOnet

Benutzername

Passwort

Passwort vergessen

Registrieren

Endoskopie

Ärztliche Leitung

Eckard Bund
Facharzt für Innere Medizin
Facharzt für Gastroenterologie
Zusatzbezeichnung: Diabetologie, Notfallmedizin


Pflegerische Leitung

Annette Arnold
Fachschwester für Endoskopie


Stv. Pflegerische Leitung

Cornelia Trippel
Krankenschwester



Abteilung

Die endoskopische Abteilung ist in dem 2008 in Betrieb genommenen Funktionstrakt 1 des Kreiskrankenhauses Erbach untergebracht. Die Ausstattung und Räume der Endoskopie sind modern und entsprechen dem aktuellen Stand der Technik.  Patientenkomfort wie auch Sicherheitsaspekte wurden bei der Gestaltung der Räume auf hohem Niveau umgesetzt.

Unsere Behandlung richten wir nach den neuesten Richtlinien aus (z.B. S3-Richtlinie). Das bedeutet z.B., dass zwei Pflegefachkräfte kontinuierlich die Untersuchung begleiten. Dabei übernimmt eine Pflegefachkraft die Überwachung der Sedierung, eine andere Pflegefachkraft steht für Assistenzaufgaben zur Verfügung.

Auch beim Geräteeinsatz legen wir Wert auf höchste Qualität. So setzen wir Olympus Geräte ein und moderne Überwachungsmonitore.

Überwachungsmonitor Dash 2500 von GE

Unser Krankenhaus verfügt über eine moderne Notfall-Ausstattung mit allen erforderlichen Techniken und Geräten. Unser qualifiziertes Assistenz-Personal wird regelmäßig in den automatisierten Abläufen der optimalen Notfallbehandlung geschult.

Wir richten die endoskopische Untersuchung individuell auf Ihren Gesundheitszustand aus und versuchen Ihre Wünsche zu berücksichtigen. Dabei bieten wir ambulante wie auch stationäre Behandlungen an.

› nach oben

Untersuchungsspektrum

Pfeil Ösophagogastroduodenoskopie (Magenspiegelung)
Pfeil Behandlung von Krampfadern in der Speiseröhre
Pfeil Coloskopie (Darmspiegelung)
Pfeil Abtragung von Magen- und Darmpolypen, sowie von frühen Karzinomen
Pfeil Chromoendoskopie
Pfeil Argon-Beamer-Behandlung
Pfeil ERCP Darstellung und Behandlungen am Gallen- und
  Bauchspeicheldrüsengangsystem mit Papillotomie, Entfernung von
  Steinen im Gallengang, Stents
Pfeil Proktoskopie, Rektoskopie,  Hämorrhoidalbehandlung
Pfeil TEE (Schluckecho)
Pfeil Bronchoskopie
Pfeil PEG - Sonden (Sonde zur Langzeiternährung)

› nach oben

Zahlen und Fakten

Pfeil 3 Untersuchungsräume
Pfeil Aufwachbereich
Pfeil 2200 Patienten stationär pro Jahr
Pfeil 1100 Patienten ambulant pro Jahr
Pfeil Ausstattung mit Olympus Gastroskope und Coloskope
Pfeil Aufbereitung der Endoskope mit zwei Endoskopspülmaschinen
Pfeil regelmäßige Hygieneprüfungen

› nach oben

Wichtige Rufnummern

GZO-Zentrale:
06062- 79 0

Ärztlicher Bereitschaftsdienst: 116 117

Notruf: 112







Patienteninfo “Vorbereitung zur Darmspiegelung”

Nachfolgend können Sie die Patienteninfo in deutsch, russisch oder türkisch als pdf runterladen.

In weiteren Sprachen finden Sie die Anleitung auf der Homepage von Moviprep

06.2011
Darmspiegelung:
Moviprep-Einnahmeanleitung in deutsch

pdf-Datei 383 kB
06.2011
Darmspiegelung
Moviprep-Einnahmeanleitung in türkisch

pdf-Datei 1,5 mB
06.2011
Darmspiegelung
Moviprep-Einnahmeanleitung in russisch

pdf-Datei 344 kB