Login GZOnet

Benutzername

Passwort

Passwort vergessen

Registrieren

Leistungsspektrum

Die Anästhesie versorgt ambulant und stationär am GZO folgende operative Disziplinen:

  • Allgemeinchirurgie mit Gefäßchirurgie
  • Orthopädie und Unfallchirurgie
  • Frauenklinik mit Geburtshilfe
  • Urologie (Belegabteilung)
  • Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde (Belegabteilung)
  • Ambulante Zahnbehandlungen, diagnostische Untersuchungen in Narkose

Im Jahr 2008 wurden ca. 5500 Anästhesien durchgeführt, davon ca. 500 rückenmarknahe und ca. 500 periphere Leitungsanästhesien. Bei unseren Patienten kommen alle modernen Anästhesieverfahren inklusive modernster Beatmungs- und Überwachungstechnik zum Einsatz. Es besteht die Möglichkeit des Neuromonitorings zur Feststellung der Narkosetiefe. Bei großen Eingriffen, insbesondere Bauchoperationen am Darm, Magen oder der Bauchschlagader, führen wir kombinierte Anästhesieverfahren durch. Dabei wird ein Regionalanästhesieverfahren mit Kathetertechnik im rückenmarknahen Raum (Katheter-Periduralanästhesie) mit einer Vollnarkose kombiniert. Vorteile sind ein schonender Anästhesieverlauf mit sehr guter postoperativer Schmerzausschaltung. Neue OP-Verfahren - wie beispielsweise in der Chirurgie die „Fast-Track“-Operation mit frühzeitigem Kostaufbau, schneller Mobilisation, schneller Rehabilitation - werden so erst möglich.

› nach oben

Wichtige Rufnummern

GZO-Zentrale:
06062- 79 0

Ärztlicher Bereitschaftsdienst: 116 117

Notruf: 112