Login GZOnet

Benutzername

Passwort

Passwort vergessen

Registrieren

Geburten 2012

Jedes Jahr erblicken über 400 Kinder in unserer Geburtshilflichen Abteilung das Licht der Welt. Wählen Sie im Menü auf der linken Seite den jeweiligen Monat aus und Sie sehen die von den Eltern zur Veröffentlichung freigegebenen Babys, die in diesem Monat geboren wurden. Für eine vergrößerte Ansicht klicken Sie bitte auf das Bild, dann erscheinen auch die detaillierten Geburtsdaten des Babys und Sie haben die Möglichkeit eine elektronische Glückwunschkarte zu versenden.



Landrat Dietrich Kübler (Bildmitte) und Geschäftsführer Andreas Schwab (links) begrüßen die kleine Finja in den Armen ihrer Mutter Christine


Finja heißt das erste Baby des Erbacher
Gesundheitszentrums im Jahr 2012

Das Mädchen wurde am 2. Januar 2012 um 12:25 Uhr geboren, ist 50 Zentimeter groß und wiegt 3480 Gramm

Landrat Dietrich Kübler begrüßte auch in diesem Jahr traditionsgemäß das erste Odenwälder Baby am Gesundheitszentrum. Er gratulierte gemeinsam mit Geschäftsführer Andreas Schwab den glücklichen, in Breitenbuch wohnenden Eltern Christine Frank und Dominik Herkert zur Geburt ihrer Tochter Finja und überreichte einen Blumenstrauß und Präsente für die neue Erdenbürgerin.

Im Jahr 2011 kamen in der Erbacher Klinik 389 Kinder zur Welt und schon im Frühjahr des Jahres 2012 soll das erste Baby in den neuen, modernen Kreißsälen das Licht der Welt erblicken. Denn inzwischen sind die Bauarbeiten am zweiten Funktionsgebäude des Gesundheitszentrums planmäßig vorangeschritten, so dass man einer Eröffnung im März 2012 zuversichtlich entgegenblickt. Im ersten Obergeschoss sind dann die neuen Kreißsäle in direkter Anbindung an den OP-Bereich im südlichen Funktionsgebäude angeordnet und die Wöchnerinnenstation befindet sich im 2. Obergeschoss.
Zur Inbetriebnahme des Neubaus plant das Gesundheitszentrum nach der offiziellen Übergabe durch den Hessischen Sozialminister Stefan Grüttner im März einen Tag der offenen Tür, bei dem sich die Bevölkerung informieren und die neuen Räume in Augenschein nehmen kann.

Auch im Jahr 2012 bietet die Geburtshilfliche Abteilung monatliche Infoabende für werdende Eltern an, die jeweils am letzten Mittwoch im Monat stattfinden - die Infoabende in russischer Sprache werden an vier Abenden durchgeführt. Des Weiteren kann man sich dreimal im Jahr zum Thema „Wie bereite ich mich auf mein Baby vor?“ informieren und an zwei weiteren Tagen besteht im Rahmen eines Flohmarktes die Möglichkeit, Kleidung, Geräte, Spielsachen, Beförderungsmittel und sonstige Utensilien anzubieten oder zu erwerben. Sämtliche Termine werden rechtzeitig bekannt gegeben.

› nach oben

Wichtige Rufnummern

GZO-Zentrale:
06062- 79 0

Ärztlicher Bereitschaftsdienst: 116 117

Notruf: 112