Login GZOnet

Benutzername

Passwort

Passwort vergessen

Registrieren

Einstellungsuntersuchungen


Ob ein Bewerber gesundheitlich in der Lage ist, den Anforderungen des Jobs zu entsprechen, untersucht der Arzt bei einer Einstellungsuntersuchung. Hier gilt es vor allem zu klären, ob eine Arbeitsunfähigkeit besteht oder unmittelbar bevorsteht, eine Erkrankung mit potenzieller Gefahr für Dritte besteht oder ob die Eignung des Bewerbers für die vorgesehene Tätigkeit eingeschränkt ist. Dem Arbeitgeber werden dabei keine Diagnosen, sondern nur das Endergebnis (positiv oder negativ) der Untersuchung nach Vorgabe der Arbeitsmedizin übermittelt.

Wichtige Rufnummern

GZO-Zentrale:
06062- 79 0

Ärztlicher Bereitschaftsdienst: 116 117

Notruf: 112