Login GZOnet

Benutzername

Passwort

Passwort vergessen

Registrieren

Hebammen-Sprechstunde


Die Hebammen Britta Rüth und Birgit Markert im Beratungsgespräch mit der werdenden Mutter Joana Kiehl (Reichelsheim)


Geburt planen und Wünsche besprechen

Seit März 2015 bieten wir regelmäßig Hebammen-Sprechstunden mit den Hebammen Birgit Markert und Britta Rüth an.

Damit bieten wir werdenden Müttern Raum, ihre speziellen Fragen im Einzelgespräch mit der Hebamme anzusprechen. Denn manchmal fällt es nicht so leicht, z. B. in einem der Geburtsvorbereitungskurse, an denen bis zu zehn Schwangere teilnehmen, die eigenen Probleme oder Fragen anzusprechen. Daher haben wir mit einer eigenen Sprechstunde die Möglichkeit geschaffen, diesem Bedürfnis gerecht zu werden. Die Hebammen-Sprechstunde an unserer Klinik ist ein Zusatzangebot. Sie ergänzt die Kurse und die Betreuung, die rund um die Geburt von den Hebammen angeboten werden, sowie die medizinische Betreuung durch die niedergelassenen Frauenärzte.

In der Sprechstunde wird detailliert der bisherige Schwangerschaftsverlauf besprochen und die Gesundheitsdaten von Mutter und Ungeborenem werden erhoben (CTG, 3-D-Ultraschall). Wünsche für die bevorstehende Geburt, wie Kaiserschnittentbindung, Möglichkeiten der Schmerzlinderung oder Fragen zum Stillen, werden in ruhiger Gesprächsatmosphäre von den Fachfrauen aufgenommen und besprochen. Auf diese Weise ist das Team der Geburtsklinik bestens vorbereitet, wenn die werdende Mutter mit Wehen zur Geburt in den Kreißsaal kommt.

Es ist als Ergänzungsangebot vor der Geburt, zusätzlich zur Betreuung durch den eigenen Frauenarzt/-in oder Hebamme zu sehen. Die Sprechstunden finden zwei Mal in der Woche statt. Alle Leistungen werden von den Krankenkassen übernommen.


Hebammensprechstunde: Joana Kiehl (Reichelsheim) mit den Hebammen Birgit Markert (rechts) und Britta Rüth (links) beim 3-D-Ultraschall mit Chefärztin Dr. Julia Mann


Kontakt

Terminvereinbarung & Information

Tel. (0 60 62) 79 60 00

Frauenklinik@GZ-Odw.de

 

› nach oben

Wichtige Rufnummern

GZO-Zentrale:
06062- 79 0

Ärztlicher Bereitschaftsdienst: 116 117

Notruf: 112