Login GZOnet

Benutzername

Passwort

Passwort vergessen

Registrieren



Patientenfürsprecherinnen

Patientenfürsprecherin

Sylvia Mertens

Stv. Patientenfürsprecherin

Anna Resch


Der Kreistag des Odenwaldkreises hat nach den Bestimmungen des Hessischen Krankenhausgesetzes Frau Sylvia Mertens als Patientenfürsprecherin und Frau Anna Resch als deren Stellvertreterin gewählt. Sie sollen berechtigte Interessen der Patienten gegenüber dem Krankenhaus vertreten. Für Ihre Hinweise - sowohl Lob als auch Tadel - sind beide dankbar und offen, denn der Patient genießt in dieser Klinik höchsten Stellenwert.


Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient!

Ihr Wohlergehen wird von vielen Faktoren beeinflusst. Manchmal sind es nur die kleinen Dinge, die darüber entscheiden, wie angenehm oder auch unangenehm der Aufenthalt in einem Krankenhaus empfunden wird. Darum suchen wir, die Patientenfürsprecherinnen, sofern Sie es wünschen, den Dialog mit Ihnen. Wir möchten gerne erfahren, ob Sie mit den Leistungen im Kreiskrankenhaus Erbach zufrieden sind bzw. waren.

Wir freuen uns, wenn Sie Kontakt zu uns aufnehmen. Telefonisch erreichen Sie Frau Sylvia Mertens  unter der Mobil-Tel.Nr. 0171 4132537. An jedem ersten Dienstag im Monat von 8:30 Uhr bis 9:30 Uhr Sprechzeit im Haus. Sie finden die Patientenfürsprecherin im Büro zwischen den Stationen 3A und 3B (im Bereich der Aufzüge im 3. OG des Bettenhauses) und können sie während dieser Zeit telefonisch unter Tel.Nr. 06062 79-2940 erreichen. Während ihrer Anwesenheit im Hause ist auch ein Besuch in Ihrem Zimmer an Ihrem Krankenbett möglich. Außerhalb der Sprechzeiten kann auch ein Kontakt zu Frau Mertens über das Büro der Geschäftsleitung vermittelt werden.

Für schriftliche Eingaben Ihrerseits gibt es einen Briefkasten in der Eingangshalle. Doch auch nach Ihrer Entlassung können Sie noch Kontakt mit uns aufnehmen, z. B. per E-Mail unter Patientenfuersprecher@GZ-Odw.de. Auf Wunsch wird Ihre Eingabe vertraulich behandelt.

Jeder Patient soll sich hier wohl- und gut aufgehoben fühlen. Denn neben dem Können der Ärzte und einer auf den Patienten ausgerichteten, dem aktuellen Stand des Wissens entsprechenden Pflege, unterstützt dies bekanntermaßen die Gesundung.

Weitere Informationen über uns und unser Ehrenamt sind in Ihren Aufnahmeunterlagen enthalten. Beim Aufnahmegepräch auf der Station erhalten Sie von den StationsmitarbeiterInnen einen "Patientenfragebogen", den wir Ihnen besonders "ans Herz" legen. Denn mit diesem geben Sie uns Gelegenheit, in diesem Krankenhaus Wünsche der Patienten zu erkennen und umzusetzen.

Vielen Dank für Ihre Bemühungen!


Kontakt

Tel.: 06062 79-2940 (nur während der Sprechzeit!)

Tel.: 0171 4132537 (Sylvia Mertens, Patientenfürsprecherin)

Tel.: 06061 5422 (Anna Resch, Stv. Patientenfürsprecherin)

E-Mail: patientenfuersprecher@gz-odw.de

Sprechzeit im Kreiskrankenhaus Erbach:
an jedem 1. Dienstag im Monat von 8:30 - 9:30 Uhr
im Büro zwischen Station 3A und 3 B
(im Bereich der Aufzüge im 3. OG des Bettenhauses)

 

› nach oben

Wichtige Rufnummern

GZO-Zentrale:
06062- 79 0

Ärztlicher Bereitschaftsdienst: 116 117

Notruf: 112