Login GZOnet

Benutzername

Passwort

Passwort vergessen

Registrieren

Zentrale Sterilgut-VersorgungsAbteilung (ZSVA)

ZSVA-Leitung

Andreas Daum

Tel.: 06062 – 793210
E-Mail: andreas.daum@gz-odw.de


In der ZSVA (Zentrale-Sterilgut-Versorgungsabteilung) werden diverse Medizinprodukte aufbereitet. Durch technisch hochaufwändiges Verfahren werden die zur Wiederaufbereitung fähigen Medizinprodukte wieder in ihren Ausgangszustand versetzt. Etwa 80% aller Sterilisationsgüter werden sterilisiert. Bei einem Sterilisationsverfahren werden alle Keime abgetötet. Die restlichen 20% werden nach einem standardisierten Verfahren desinfiziert, um alle krankmachenden Keime eliminieren zu können. Die ZSVA arbeitet nach aktuellen und allgemein anerkannten Richtlinien und validierten Verfahren. Regelmäßige Prüfungen von externen Behörden bestätigen die gute Ergebnisqualität unserer ZSVA.

Eine ZSVA gliedert sich immer in drei Bereiche:

Der unreine Bereich
Hier werden die benutzten Instrumente entgegen genommen, demontiert, vorgereinigt und vorsortiert. Anschließend werden sie hier gereinigt, desinfiziert und getrocknet. Zu 95% geschieht dies in den Reinigungs-/ Desinfektionsgeräten.

Der reine Bereich
Hier werden die gereinigten und desinfizierten Güter auf Sauberkeit und Funktion überprüft. Anschließend werden diese ggf. geölt, sortiert und verpackt.


Der Sterilgutbereich
In diesem Bereich werden die Güter nach der Sterilisation auf korrekten Sterilisierprozess kontrolliert und freigegeben. Des Weiteren  werden hier sterile Güter bis zu ihrem Versand an den jeweiligen Nutzer gelagert.

Um eine ordnungsgemäße Aufbereitung sicher stellen zu können, müssen laufend alle Parameter der Reinigung, Desinfektion und  Sterilisation überprüft werden.

Mit insgesamt acht Mitarbeitern werden ca. 15.000 Sterilguteinheiten im Jahr in der ZSVA aufbereitet. Dazu stehen vier Reinigungs- und Desinfektionsgeräte (Miele PG 8528) sowie drei Sterilisatoren zur Verfügung.

Kontakt
ZSVA
Andreas Daum
Tel.: 06062 - 793210 oder 06062 - 793205
E-Mail: zsva@gz-odw.de

Wichtige Rufnummern

GZO-Zentrale:
06062- 79 0

Ärztlicher Bereitschaftsdienst: 116 117

Notruf: 112








Lesen Sie auch unsere Presseinfo vom Sommer 2010!

Moderne Sterilgutversorgung mit neuen Großmaschinen